Menu

Galenik allgemein

In unserem Galenik-Labor stellen wir aus unterschiedlichen Arzneistoffen eine Vielzahl von Medikamenten her, die als Fertigarzneimittel nicht verfügbar sind.

Herstellung individueller Rezepturen

Neben Standard-Arzneimitteln fertigen wir für Sie jederzeit auch patientenindividuelle Rezepturen nach ärztlicher Vorgabe kurzfristig an.

Die mögliche Palette reicht hierbei von Salben und Emulsionen, über Kapseln bis hin zu Tropfen, Inhalationslösungen, Augentropfen und Einreibungen.

Krankenhäuser oder Arztpraxen gehören naturgemäß zu den Hauptabnehmern unserer Eigenherstellungen. Selbstverständlich stellen wir diese Leistungen auf ärztliche Verordnung auch Patienten direkt zur Verfügung.

Zu den verordneten Rezepturen gehören u.a.:

  • Nitrosalbe
  • Lavasept®-Gel
  • Uridin Hand- und Fußsalbe
  • Octenidin Nasensalbe
  • Harnstoff-Salbe

Selbstverständlich stellen wir für Sie neben diesen und anderen bekannten Salben und Emulsionen jederzeit auch patientenindividuelle Rezepturen nach Vorgabe kurzfristig her.

Lösungen zur inneren Anwendung

Die Dom-Apotheke kann für Sie darüber hinaus sowohl zahlreiche sterile als auch unsterile Lösungen herstellen. Zu diesen zählen u.a. Inhalations- und Schmerzmittellösungen sowie Mundspüllösungen für onkologische Patienten. Hier einige Beispiele:

  • Atrovent®-Lösung
  • Salbutamol-Lösung
  • Hydromorphon-Lösung
  • Ethoxysklerol-Lösung
  • Stomatitis-Mundspülung

Kapseln

Benötigen Sie feste orale Arzneistoffe in Dosierungen, die als Fertigarzneimittel nicht verfügbar sind, so ist es in der Regel möglich, Kapseln mit der gewünschten Wirkstoffmenge herzustellen.

Hier einige Beispiele von Kapseln, die wir auf ärztliche Verordnung regelmäßig anfertigen:

  • Vancomycin-Kapseln
  • Acetylsalicylsäure-Kapseln
  • Spironolacton-Kapseln