Pharmazeutische Betreuung

Kompetente Beratung vor Ort

Um den Krankenhäusern einen bestmöglichen Service und eine zeitnahe Beratung vor Ort anbieten zu können, verbringen unsere Apothekerinnen und Apotheker einen großen Teil ihrer Arbeitszeit in der Klinik. Durch die regelmäßige Anwesenheit vor Ort können auftretende Unklarheiten unmittelbar mit dem ärztlichen und pflegerischen Personal aller Fachbereiche in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit geklärt und eine optimale Patientenversorgung sichergestellt werden.

Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung in folgenden Bereichen an:

  • Teilnahme an Visiten
  • Beratung rund um die Arzneimittel
  • Beratung zu Therapiealternativen
  • Unterstützung bei der Arzneimittelanamnese
  • Patientenindividueller Interaktions-Check
  • Beratung bei der Sondenapplikation einzelner Arzneimittel
  • Beratung im Rahmen von Antibiotic-Stewardship (ABS)
  • Mitarbeit bei der Budgetplanung und der Budgetüberwachung
  • Überprüfung der Arzneimittelvorräte
  • u. v. a. m.

Mitarbeit in der Arzneimittelkommission

Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Arzneimittelkommission werden u.a. die im Versorgungsbereich des jeweiligen Krankenhauses üblicherweise verwendeten Arzneimittel unter besonderer Berücksichtigung ihrer Qualität und Preiswürdigkeit ausgewählt und in einer Arzneimittelliste festgehalten. Parallel dazu ist die Arzneimittelkommission auch für die Beratung und Information aller Ärzte über grundlegende Fragestellungen und Entscheidungen im Bereich der Arzneimitteltherapie verantwortlich. Die Entscheidung über die Durchführung klinischer Prüfungen von Arzneimitteln im Krankenhaus und die Sammlung, Weiterleitung und Information von schwerwiegenden Nebenwirkungen von Arzneimitteln bilden einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit einer regelmäßig tagenden Arzneimittelkommission.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in allen Bereichen der Kommissionsarbeit übernehmen wir die Vorbereitung und die Durchführung der Sitzung bis hin zur Nachbereitung. Außerdem unterstützen wir Sie dann bei der Umsetzung der Beschlüsse als kompetenter Partner.

Pharmazeutische Empfehlungen und umfassender Informationsservice

Auch bei der Erarbeitung von Therapiestandards und der Erstellung von entsprechenden Leitlinien als Orientierungsrahmen für die individuelle Behandlung bieten wir Ihnen unsere pharmazeutische Beratung an. So nehmen wir an Arbeitsgesprächen der Fachabteilungen teil, passen die genannten Empfehlungen an den aktuellen Stand der klinischen Forschung an und informieren die Ärzte über etwaige Änderungen. Darüber hinaus erhalten unsere Kliniken in regelmäßigem Turnus eine überarbeitete Dokumentation der bestehenden Leitlinien.

Damit Ärzte und Pflegekräfte stets auf dem aktuellen Stand der medizinisch-pharmazeutischen Erkenntnisse sind, bieten wir zudem einen umfassenden Informations-, Recherche- und Literaturservice an. Hierzu gehören u. a.:

  • Rundschreiben zu Vergleichspräparaten und Preisänderungen die auf die Abteilung oder das  Krankenhaus abgestimmt sind
  • Erstellung von speziellen Arzneimittellisten und Therapieempfehlungen
  • Bereitstellung von speziellen Zusatzinformationen zu den bestellten Arzneimitteln
  • Erstellung von Bioäquivalenzlisten zu Vergleichspräparaten
  • Zusammenstellung spezieller Arzneimittelinformationen zur Sondenapplikation
  • Recherchen zu speziellen Fragestellungen, die außerhalb der Routine liegen, auch unter der Zuhilfenahme internationaler Datenbanken wie Martindale, Drugdex, Medline, etc.